product_label_bio

Bio Sauerteig 250g

Getrockneter Bio Roggenvollkorn Sauerteig - ideal zum Backen. Bio Sauerteig aus Bio Roggenvollkornmehl eignet sich für dunkle Bio Roggen(vollkorn)brote und -mischbrote. Dosierung nach Belieben - Empfehlung: ca. 100g für 1kg Mehl bei Mischbrot; ca. 200g für 1kg Mehl bei Roggenbrot.
Gratis Versand - ab 70 € Bestellwert
6,85 €
inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten
27,40 € / 1 kg
Verfügbarkeit: Verfügbar
Nur 28 übrig
SKU
ATAASB003
Das könnte Ihnen auch gefallen

Die Moritz & Jakob Produkte werden im 22. Bezirk in Wien hergestellt. Durch die langjährige Erfahrung im Umgang mit Getreide werden bei der Herstellung von Qualitätsmalz und Premiumbackzutaten Tradition und Fortschritt gekonnt in jedem Produkt vereint.

Mehr erfahren...

Sauerteige erfüllen vielfältige Funktionen in Gebäcken. Neben der Geschmacksgebung durch den langen Reifungsprozess ist auch eine frischhaltende Funktion durch die lange Verquellung und der teilweise Abbau von Stärke und sekundären Pflanzenstoffen entscheidend für gutes Brot. Die wichtigste Funktion, welche die eigentliche Herstellung von Roggenbroten überhaupt erst ermöglicht, ist jedoch die Bildung von Säure (Milch- und Essigsäure). Sie verleiht dem Sauerteig auch seinen Namen. In Roggenteigen würden die natürlich enthaltenen Enzyme die Stärke soweit abbauen, dass kein stabiles Brot mehr entstehen könnte. Die Säuren des Sauerteiges verhindern dies. Für noch mehr Geschmack wird Moritz und Jakob BIO Sauerteig in einem einzigartigen Verfahren gekocht und gewinnt so eine angenehm braune Farbe und einen intensiven Roggengeschmack. Durch eine schonende Trocknung des Sauerteigs nach dem Kochprozess, erhält man einen getrockneten Sauerteig, der Geschmack, Frischhaltung, backwirksame Säure und eine natürliche Krumenfarbe mit sich bringt. Bio Sauerteig aus Bio Roggenvollkornmehl eignet sich für dunkle Bio Roggen(vollkorn)brote und -mischbrote.

Mehr Informationen
Gewicht 1
Produktmenge 250g
Bundesland Wien
Lieferzeit 5-7 Werktage
EAN Code 9005856040409
Zutatenliste Bio-Roggenvollkornmehl, Wasser
Allergeninformation A - enthält glutenhaltige Getreide
Zusätzliche Allergen Kennzeichnung Hergestellt in einem Betrieb, in dem auch Soja, Milch, Sesam und Lupine verarbeitet werden.
Produkteigenschaft bio, plastikreduziert
Nährwertkennzeichnung Nähwertkennzeichnung wie folgt
Nährwertangaben Referenzmenge 100 g
Brennwert in kcal 342
Brennwert in kJ 1431
Fett in g 1
gesättigte Fettsäuren in g 0.2
Kohlenhydrate in g 64.2
davon Zucker in g 4.1
Eiweiß in g 8.9
Ballaststoffe in g 14.1
Salz in g 0
Gebrauchsanleitung / Tipp

Anwendung und Dosierung: nach Belieben; Empfehlung: ca. 100g für 1kg Mehl bei Mischbrot; ca. 200g für 1kg Mehl bei Roggenbrot; ca. 50 Säuregrade.

Roggenmischbrot

Zutaten für eine rechteckige Backform (Länge 28 cm):
  • - 270 g Bio-Roggenmehl Type 960
  • - 150 g Bio-Weizenmehl Type 700 universal
  • - 80 g Bio Roggenvollkornsauerteig
  • - 13 g Salz
  • - 9 g Bio-Trockenhefe (oder 21 g Bio-Frischhefe)
  • - 5 g Bio-Brotgewürz
  • - ca. 350 ml lauwarmes Wasser

  • Zubereitung:
    Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Knethaken ca. 10 Minuten im mittleren Gang der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig kneten.
    Den Teig ca. 30 Minuten mit wenig Mehl bestreut und mit einem Küchentuch zugedeckt an einem warmen Ort (25 - 30 °C) ruhen lassen. Anschließend den Teig mit möglichst wenig Mehl zu einem länglichen Laib formen, in die gefettete Kastenform legen und mit wenig Mehl bestreut abgedeckt an einem warmen Ort weitere 40 – 50 Minuten aufgehen lassen. Der Teig sollte so weit aufgehen, das er ein wenig über den Rand der Form herausragt.
    In der Zwischenzeit den Backofen auf 220 – 230 °C (Umluft 210 °C) vorheizen. Für eine ausreichend feuchte Backatmosphäre eine feuerfeste Schüssel mit Wasser unten in den Backraum stellen.
    Die Oberfläche des aufgegangenen Brotes vorsichtig mit Wasser abstreichen und nach Wunsch mit Mehl oder einem anderen Topping (z.B. Haferflocken, Leinsamen, Sesam) bestreuen.
    Anschließend das Brot auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben und bei 220 – 230 °C (Umluft 210 °C) 10 Minuten anbacken. Danach die Temperatur auf 200 °C (Umluft 180 °C) reduzieren und weitere 40 -45 Minuten fertig backen (Gesamtbackzeit 50 – 55 Minuten).
    Das fertig gebackene Brot nach dem Backen aus der Form stürzen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

    Zubereitung im Brotbackautomat:

    Zutaten für eine Backform:
  • - 270 g Bio-Roggenmehl Type 960
  • - 150 g Bio-Weizenmehl Type 700 universal
  • - 80 g Bio Roggenvollkornsauerteig
  • - 13 g Salz
  • - 9 g Bio-Trockenhefe (oder 21 g Bio-Frischhefe)
  • - 5 g Bio-Brotgewürz
  • - 350 ml lauwarmes Wasser

  • Zubereitung: Alle Zutaten in den Brotbackautomaten geben. Die Verarbeitung erfolgt im Normalbackverfahren. Die Hinweise des Geräteherstellers zur Bedienung und Sicherheit des Gerätes sind zu beachten.

    Lagerhinweis Vor Wärme geschützt und trocken lagern.
    Mindesthaltbarkeit 12 Monate
    Eigene Bewertung schreiben
    Sie bewerten:Bio Sauerteig 250g
    Ihre Bewertung