Beeofix

Beeofix

In Waidhofen/Ybbs im Mostviertel werden wiederverwendbare Bienenwachstücher, die als Alternative zu herkömmlichen Alu- und Plastikfolien gedacht sind, von Christa Rohringer in Handarbeit gefertigt. Die Beeofix-Bienenwachstücher werden aus gebrauchten Baumwoll- oder Leinenstoffen hergestellt, die mit einer Mischung aus regionalem Biobienenwachs, Biojojobaöl und Kiefernharz getränkt werden. Das Thema Müllvermeidung ist Christa Rohringer persönlich und auch in der Führung des Unternehmens ein großes Anliegen. Wie zum Beispiel das Upcycling gebrauchter Baumwoll- und Leinentücher, die Fertigung von Fackeln und Kaminanzündern aus anfallenden Resten und die tägliche Müllvermeidung durch Benutzung von Beeofix. Alle Beeofix-Tücher werden aus gebrauchten Stoffen mit unterschiedlichsten Mustern (Streifen, Karo, Punkte, Blumen, usw.) hergestellt. Daher ist auch jedes Tuch anders und der Zufall entscheidet, welches Muster in der Verpackung steckt.
Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden