Bio BierEssig Manufaktur Loder

BierEssig Manufaktur Loder

Ausschlaggebend für die Gründung der Bier- und Essigbrauerei war genau genommen ein alter Stammbaum, den Alois Loder sen. vor mehr als 10 Jahren für ein Schulprojekt seines Sohnes Alois Maximilian hervor kramte – dieser Stammbaum offenbarte eine nunmehr 350jährige Brauer- und Bäcker-Tradition der Familie Loder. Im Jahr 2009 war deshalb der Entschluss zur Gründung einer neuen Hausbrauerei gefasst. Das Bier brauen wurde zur Passion des Vaters, der seinen Sohn Alois jun. schon bald mit seiner Leidenschaft ansteckte. Hauptberuflich in einer großen bayerischen Brauereigruppe tätig, unterstützt der Sohnemann in der Freizeit die Eltern in der Bio Starkbierbrauerei und in der Bio Bieressig-Manufaktur in Walchsee. Die Männer sind für die hauseigenen Bio-Bockbiere verantwortlich und holen sich auch Top-Bierspezialitäten anderer Braumeister in die Essigstuben. „Essigmutter“ Petra Loder erzeugt dann die BIO Bieressige nach dem natürlichen Orléans-Verfahren und bereitet sie gemeinsam mit Tochter Sabrina für den Verkauf vor. Die Brauerei bzw. Essigmanufaktur wurde im Jahr 2017 bio-zertifiziert, arbeitet jedoch nach eigenen - noch strengeren -Richtlinien. Bei der Herstellung der BIO Bieressige wird selbst auf biozugelassene Hilfs- und Zusatzstoffe verzichtet. Deshalb dauert das Brauen der Bieressige statt weniger Wochen bis zu neun Monate. Danach folgt eine mehrmonatige Reifezeit. Das macht die Qualität der Bieressige so außergewöhnlich.
Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden