Weingut Prager

Das Weingut Pranger befindet sich in Weißenkirchen in der Wachau. Geführt wird der Betrieb von Ilse und Toni Bodenstein. Der kleine Familienbetrieb erstreckt sich über eine Rebfläche von 16,5 ha, davon sind 60% der Rebsorten mit Riesling und die anderen 40% mit Grünen Veltliner bedeckt. Im Jahr 1983 war Pranger einer der Mitgründer der Vereinigung Vinea Wachau Nobilis Districtus und bis 1988 sogar deren Obmann. Einer der bekanntesten Weine vom Weingut Pranger ist der Riesling. Durch seine hohen Ansprüche an Boden und Klima zählt er zu den Königen der Weißweinsorten.
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

6 Artikel

pro Seite