Wähle ein anderes Land oder eine andere Region, um Inhalte für deinen Standort zu sehen und online einzukaufen.

Klosterkeller Barmherzige Brüder
  • Teaser image
  • Klosterkeller Barmherzige Brüder

    Die Geschichte des Klosterkellers der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt beginnt vor über 260 Jahren, als Fürst Paul II. Anton Esterházy den Barmherzigen Brüdern ein Hospital, eine Kirche und eine Apotheke stiftete. Dazu gehörten auch landwirtschaftliche Flächen, zur Versorgung des Krankenhauses, inklusive einiger Flächen, die mit Reben bepflanzt waren. Hier begannen die Brüder, Wein zu keltern – eine Tradition, die bis heute fortgeführt wird. Der Eisenstädter Konvent ist der einzige des weltweit vertretenen Ordens, der Weinbau betreibt.

    Trotz mehrmaliger Standortüberlegungen blieb der Weinkeller bis heute in seinem ursprünglichen Bereich, als echter Klosterkeller erhalten. Befindet er sich doch im Klosterkonvent, im sogenannten Spitzerhaus in der Esterhazystraße in Eisenstadt.

myProduct

In absteigender Reihenfolge In absteigender Reihenfolge
    • Beliebt
    Klosterkeller Barmherzige Brüder
    € 24,49
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    € 32,65 / 1 l
    Kommt bald wieder
In absteigender Reihenfolge In absteigender Reihenfolge