product_label_bio

Bio Malzcuvée 250g

Moritz und Jakob

Bio Aromamalzmehl - für optimale Krustenrösche und Bräunung beim Backen. Malz trägt zu einer weicheren, feuchteren Krumenstruktur bei und sorgt für eine angenehme Krustenfarbe und anhaltende Krustenrösche. Freuen Sie sich auf charakteristische Aromen und intensiven Geschmack. Dosierung nach Belieben - Empfehlung: 30g für 1kg Mehl bei Semmeln oder Weißbrot
  GRATIS VERSAND AB € 29,90 BESTELLWERT
6,85 €
inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten
27,40 € / 1 kg
Verfügbarkeit: Verfügbar
Nur 20 übrig
SKU
ATAASB002
Ähnliche Produkte

Die Menschen hinter dem Produkt

Die Moritz & Jakob Produkte werden im 22. Bezirk in Wien hergestellt. Durch die langjährige Erfahrung im Umgang mit Getreide werden bei der Herstellung von Qualitätsmalz und Premiumbackzutaten Tradition und Fortschritt gekonnt in jedem Produkt vereint.

Mehr erfahren...

Als Malz bezeichnet man lagerfest gemachtes Getreide, das unter kontrollierten Bedingungen zum Keimen gebracht und anschließend wieder getrocknet wird. Dieses Naturprodukt mit langer Tradition genießt in allen Bäckereien einen sehr hohen Stellenwert, denn die Wirkung auf die Teigeigenschaften, Aroma und Volumen von Backwaren wird in verschiedenen Formen seit über 100 Jahren genutzt. Insbesondere die durch das Malz geförderten Abbauprozesse haben signifikanten Einfluss auf Geschmack, Frischhaltung und Rösche von Brot und Kleingebäcken. Durch verschiedene Mälzverfahren können heute viele verschiedene, aromatische Malzprodukte hergestellt werden. Vor allem in weizenbetonten Gebäcken ist der Unterschied klar erkennbar. Malz trägt zu einer weicheren, feuchteren Krumenstruktur bei und sorgt für eine angenehme Krustenfarbe und anhaltende Krustenrösche. Freuen Sie sich auf charakteristische Aromen und intensiven Geschmack. Bio Malzcuvée ist eine Mischung aus Gerstenmalzmehl in Verbindung mit geschmacksintensivem Gerstenmalzextrakt. Im Teig dient es als Nährmedium für Hefen und fördert dadurch die Teigreifung und die Bildung von Geschmacksstoffen. Im Gebäck sorgt das Malz für einen intensiv malzigen Geschmack und eine optimale Rösche der Gebäcke.

Mehr Informationen
Gewicht 1
Produktmenge 250g
Bundesland Wien
Lieferzeit 5-7 Werktage
EAN Code 9005856040416
Zutatenliste

Bio Gerstenmalzmehl, Bio Malzextrakt (Bio Gerstenmalz, Wasser)

Allergeninformation A - enthält glutenhaltige Getreide
Zusätzliche Allergen Kennzeichnung Hergestellt in einem Betrieb, in dem auch Soja, Senf und Lupine verarbeitet werden.
Produkteigenschaft bio, plastikreduziert verpackt
Nährwertkennzeichnung Nähwertkennzeichnung wie folgt
Nährwertangaben Referenzmenge 100 g
Brennwert in kcal 363
Brennwert in kJ 1519
Fett in g 1.7
gesättigte Fettsäuren in g 0.5
Kohlenhydrate in g 71.7
davon Zucker in g 16.5
Eiweiß in g 7.9
Ballaststoffe in g 12.9
Salz in g 0
Gebrauchsanleitung / Tipp

Anwendung und Dosierung: nach Belieben; Empfehlung: 30g für 1kg Mehl bei Semmeln oder Weißbrot.

Weizenkleingebäck

Zutaten für ca. 14 Stück:
  • - 500 g Bio-Weizenmehl Type 700 universal
  • - 15 g Bio Malzcuvée
  • - 11 g Salz
  • - 10 g Bio-Butter
  • - 10 g Bio-Zucker
  • - 9 g Bio-Trockenhefe (oder 21 g Bio-Frischhefe)
  • - ca. 300 ml lauwarmes Wasser

  • Zubereitung:
    Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Knethaken ca. 10 Minuten im mittleren Gang der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig kneten.
    Den Teig ca. 15 Minuten mit wenig Mehl bestreut und einem Küchentuch abgedeckt an einem warmen Ort (25 - 30 °C) ruhen lassen. Anschließend den Teig in gleichgroße Stücke teilen (ca. 60 g), rund formen und über Kreuz einschneiden. Nach Wunsch kann man die Teigstücke nun mit Wasser bestreichen und in Mohn, Sesam etc. tunken. Die Teigstücke mit dem Schnitt nach unten auf ein leicht bemehltes Tuch legen und abgedeckt 40 - 50 Minuten an einem warmen Ort aufgehen lassen.
    In der Zwischenzeit den Backofen auf 220 – 230 °C (Umluft 210 °C) vorheizen. Für eine ausreichend feuchte Backatmosphäre eine feuerfeste Schüssel mit Wasser unten in den Backraum stellen.
    Wenn sich das Volumen der Teigstücke verdoppelt hat, diese vorsichtig umdrehen und auf ein gefettetes Backblech setzen. Die Teigstücke vorsichtig mit Wasser abstreichen oder besprühen und das Blech umgehend auf mittlerer Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben. Das Weizengebäck bei 220 – 230 °C (Umluft 210 °C) in 15 - 18 Minuten goldbraun backen.

    Lagerhinweis Vor Wärme geschützt und trocken lagern.
    Mindesthaltbarkeit 12 Monate
    Eigene Bewertung schreiben
    Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte Sign in or erstellen Sie einen Akkount
    Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!